26
Januar
2018

Video zum Projekt "Empowered by Democracy"

Der Film entstand in der Zeit von Oktober bis Dezember 2017 und stellt das Projekt „Empowered by Democracy – Stärken. Bilden. Vernetzen.“ (2017 – 2019) vor. Das Projekt entwickelt Angebote politischer Jugendbildung, die junge Geflüchtete in ihrem Ankommen und ihre Teilhabemöglichkeiten in dieser Gesellschaft unterstützen wollen. Die beteiligten Träger wollen darüber hinaus im Verlaufe des Projektes junge Leute mit und ohne Fluchthintergrund gemeinsam dazu ermutigen und befähigen, sich mitgestaltend als Multiplikatoren*innen in die politische Bildungsarbeit einzubringen.

In Statements, O-Tönen und Veranstaltungsmitschnitten werden zum einen das Konzept, Ziele und Umsetzungsweise des Projektes seitens der beteiligten Trägerorganisationen der politischen Jugendbildung vorgestellt. Andererseits kommen junge Leute in Veranstaltungen des Projektes ins Bild und erzählen von ihren Erfahrungen und Erwartungen, die sie mit dem Projekt verknüpfen. 

Verantwortlich für den Film ist der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e. V. als Träger des Projektes. Beteiligt an der Umsetzung von „Empowered by Democracy“ sind der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB), die Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB), der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN (AL), der Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum (VBLR) und die Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et)

Die filmische Umsetzung erfolgte durch die Sympathiefilm GmbH (Berlin). Dauer: 5:30 min

bmfsj demokratie leben empowered