30
November
-0001

Erste deutsch-französische Grundausbildung mit DFJW- Zertifikat für Betreuerinnen und Betreuer von interkulturellen Jugendbegegnungen abgeschlossen

Der Bundesarbeitskreis ARBEIT und LEBEN hat in Kooperation mit der französischen Partnerorganisation Culture et Liberté zwischen Juni 2010 und Januar 2011 eine vierteilige Grundausbildung für TeamerInnen der internationalen Jugendarbeit angeboten. Mit dem letzten Baustein vom 15.-19.01.2011 in Berlin ist die Ausbildung mit einer Zertifizierung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) abgeschlossen worden.

 Diese Grundausbildung richtete sich an insgesamt elf TeamerInnen aus Frankreich und Deutschland, die bislang über wenig Erfahrungen im Bereich der Betreuung von Jugendbegegnungen verfügten. Ziel der Grundausbildung war es, den TeamerInnen ein konkretes Rüstzeug zur Anwendung und Entwicklung eigener und flexibler Herangehensweisen bei internationalen Begegnungen zu vermitteln, den Austausch über die theoretischen und praktischen Aspekte der interkulturellen Bildung zu fördern und den Erwerb von Methoden-und Handlungskompetenzen zu ermöglichen. Die Grundausbildung setzte sich deshalb aus theoretischen Einheiten und praktischen Modulen zusammen, die in binationalen Arbeitsgruppen zusammen erprobt und diskutiert wurden. U.a. waren dies:

  • interkulturelles Lernen;

  • Vermittlung von Kenntnissen über Institutionen,

  • Rolle und Funktion der Betreuer,

  • Zusammenarbeit in interkulturellen Teams,

  • für den Jugendaustausch relevante Spiele und Methoden,

  • Auswertungsmethoden von Begegnungen.

Mit dem Erwerb des DFJW-Zertifikats für Betreuerinnen und Betreuer von interkulturellen Jugendbegegnungen ist der Eintrag in die Teamerdatenbank des DFJW verbunden.

Mehr Information über das DFJW-Zertifikat: www.dfjw-zertifikat.org/de/jugendleiter

Eine weitere deutsch-französische Grundausbildung ist für den Zeitraum Mai-Dezember 2011 geplant.

Jean-Daniel Mitton

Fon: 0202 97404-14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!