30
November
-0001

Erster Baustein der Grundausbildung für Teamerinnen und Teamer internationaler Jugendbegegnungen durchgeführt

Die vom Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN und den Partnerorganisationen Culture et Liberté und Fédération Léo Lagrange angebotene deutsch-französische Grundausbildung hat mit 17 Teamerinnen und Teamern in Düsseldorf und Wuppertal stattgefunden.

Sie wurde als erster Baustein für den Erwerb des DFJW-Zertifikats für Jugendleiterinnen und Jugendleiter interkultureller Jugendbegegnungen konzipiert und richtete sich an junge Leute, die über wenige Erfahrungen im Bereich der Betreuung von internationalen Jugendbegegnungen verfügen und sich im deutsch-französischen Bereich engagieren wollen.

Eine Fotostrecke finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

In dieser ersten Phase der Grundausbildung stand die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit der Frage des interkulturellen Lernens, der Gruppendynamik sowie auch spezifischen Fragen der deutsch-französischen Jugendbegegnungen für die zukünftigen Jugendleiterinnen und Jugendleiter im Mittelpunkt des Programms. Im Juni 2012 wird nach einer Hospitationsphase die Grundausbildung mit einer Vertiefungsphase in Nordfrankreich fortgesetzt.

Das Projekt wird vom Deutsch-französischem Jugendwerk (DFJW) gefördert.

Weitere Informationen:

Jean-Daniel Mitton Fon: 0202 97404-14 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!