18
Oktober
2017

Fortbildung: Alles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten

2. – 3. November 2011 in Bremen

Logo "Empowered by Democracy"Alles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten: Unter diesem Titel lädt ARBEIT UND LEBEN Bremen vom 2. – 3. November 2017 ins Lidice-Haus in Bremen zu einer spannenden Fortbildung für Teamende in der politischen Jugendbildung ein, die mit jungen Geflüchteten bereits arbeiten oder es in Zukunft tun werden.

Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen die Themen:

  • Reflexion eigener Bilder von und Haltung gegenüber Geflüchteten
  • Empirische Erkenntnisse zu Einstellungen Geflüchteter zu Demokratie und menschenfeindlichen Einstellungen
  • Auseinandersetzung mit Mehrsprachigkeit in der politischen Bildung
  • Blick über den Tellerrand auf neue bzw. adaptierte Methoden und Konzepte

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Empowered by Democracy“ statt, das von vier bundesweiten Trägern der politischen Jugendbildung im Bundesarbeitskreis politische Bildung (bap e.V) umgesetzt wird. Das Projekt unternimmt u.a. den Versuch, neue Formen trägerübergreifender Kooperationen auszuprobieren und umzusetzen. Daher ist die Fortbildung, die von ARBEIT UND LEBEN Bremen e.V. durchgeführt wird, für alle Interessierten offen.

Ganz ausdrücklich sind Teamende des AKSB, von AdB und et zu dieser Fortbildung herzlich eingeladen.

Info und Anmeldung:

http://www.aulbremen.de/index.php?key_nav=002-003-001