30
November
-0001

Grundausbildung für Teamerinnen und Teamer internationaler Jugendbegegnungen

Ziel der Grundausbildung, deren erster Teil vom 28.11. bis 3.12.2011 in Düsseldorf stattfindet, ist es, künftigen Teamerinnen und Teamern Rüstzeug zur Anwendung und Entwicklung eigener und flexibler Herangehensweisen bei internationalen Begegnungen zu vermitteln, den Austausch über die theoretische und praktischen Aspekten der interkulturellen Bildung zu fördern und den Erwerb von Methoden- und Handlungskompetenzen zu ermöglichen.

Die Grundausbildung stellt den ersten Baustein für den Erwerb des DFJW- Zertifikats für Betreuerinnen und Betreuer von interkulturellen Jugendbegegnungen. Teil 2 der Grundausbildung besteht aus einem Praxismodul (Hospitation bei einer deutsch-französichen Jugendbegegnung). Teil 3 (Vertiefung) findet im Juni 2012 in Nordfrankreich statt.

Weitere Informationen: Jean-Daniel Mitton, Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN; fon 0202-97 404 - 14 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!