30
November
-0001

"Inklusion ist Mannschaftsspiel!" - Von überforderten Nachbarschaften zu einer offenen Bürgergesellschaft"

Projekt zur Integration von Migrantinnen und Migranten in die Stadteilstrukturen startet am 01.10.2010.

ARBEIT und LEBEN Bayern setzt das dreijährige Vorhaben: Inklusion ist Mannschaftsspiel - Von überforderten Nachbarschaften zu einer offenen Bürgergesellschaft" in der Stadt Weiden in der Oberpfalz um. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Unter der Perspektive „ Stärkung der mitgebrachten Kompetenzen" geht es darum, junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zu motivieren, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten in die vorhandenen Vereins- und Stadtteilstrukturen einzubringen und sich dort bürgerschaftlich zu engagieren. Durchgeführt wird das Projekt in enger Kooperation

mit den vorhandenen Vereinen und Initiativen von Migrantinnen und Migranten.

Kontakt:

Barbara Menke

0202/ 9740415

Herbert Schmid

0941/ 46447765