30
November
-0001

Stellenausschreibungen für die Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten von ARBEIT UND LEBEN Berlin

ARBEIT UND LEBEN Berlin, sucht zum 01.02.2012 für die Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten in der Keithstrasse 1-3, 10787 Berlin (Schöneberg) eine Beraterin / einen Berater/in mit sehr guten (muttersprachlichen) Griechischkenntnissen und eine Beraterin / einen Berater mit sehr guten (muttersprachlichen) Arabischkenntnissen zur Beratung von Arbeitnehmer/innen nicht-deutscher Herkunft in ihrer jeweiligen Muttersprache bzw. auf Deutsch.

Zu beratender Personenkreis: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht-deutscher Herkunft, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit.

Beratungsthemen:

Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten, z.B. Rente (deutsches Rentenrecht sowie heimatliches Rentenrecht des jeweiligen Herkunftslandes) Arbeitslosigkeit (u.a. Arbeitslosengeld I/II, Grundsicherungsleistungen, Weiterbildung) Arbeitsrechtliche Fragen (u.a. Kündigung, Lohn, Urlaub) Kranken- und Pflegeversicherung Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht Einbürgerungsrecht.

Als Einstellungsvoraussetzungen werden neben den o.g. Sprachkenntnissen erwartet:

fundierte Kenntnisse in den o.g. Beratungsthemen spezifische Beratungserfahrungen in den o.g. Themen sehr guten muttersprachlichen Griechisch- bzw. Arabischkenntnissen,erwünscht sind Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Word, Excel).

Einstellung, Vergütung, Arbeitszeiten Die Anstellung erfolgt in Form eines vom 1.2. bis 31.12.2012 befristeten Arbeitsvertrages mit 17 Stunden/Woche. Das monatliche Entgelt beträgt 1.085,28 Euro. Bewerbungen sind bis zum 13.01.2012 - gerne auch per e-mail - zu richten an:

Arbeit und Leben e.V., Berlin Herrn Wolfgang Hansmeier Keithstr. 1-3, 10787 Berlin Fax: 030-21 000 66 13 , e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 20.01.12 von 10 - 14 Uhr stattfinden.