• Home
  • Politisch argumentieren - aber wie?

Politisch argumentieren - aber wie?

Veranstaltung

Titel:
Politisch argumentieren - aber wie?
Wann:
Montag, 12. März 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 16. März 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Bremen
Seminarnummer:
800.003
Ort:
Bad Zwischenahn
Seminarleitung:
Raphael Beer, David Neben

Beschreibung

Die Demokratie lebt von den politischen Debatten, die öffentlich und privat geführt werden. Doch wer kennt das nicht: den Verdruss über die politischen Talkshows im Fernsehen? Oder ermüdendende Diskussionen im Betrieb, im Freundes- und Bekanntenkreis, bei denen einfach nichts herauskommen will? Da scheinen die eigenen politischen Überzeugungen so gut durchdacht zu sein, doch niemand versteht sie. Und wenn dann noch politische Debatten zu Streitigkeiten und Zerwürfnissen führen, kann schnell die Lust am Debattieren vergehen.

Es ist also gar nicht so einfach mit dem politischen Argumentieren. In dem Seminar wollen wir uns daher mit den Grundlagen politischer Argumentation beschäftigen und folgende Fragen näher untersuchen und praktisch erproben.

  • Wieso ist das Argumentieren so wichtig für die Demokratie?
  • Was ist überhaupt ein Argument?
  • Gibt es wahre und falsche Argumente?
  • Wie lässt sich mit Stammtischparolen umgehen?
  • Wie könnte eine politisch erfolgreiche Argumentationspraxis aussehen?