• Home
  • Türkei zwischen Gestern und Morgen

Türkei zwischen Gestern und Morgen

Veranstaltung

Titel:
Türkei zwischen Gestern und Morgen
Wann:
Montag, 8. Oktober 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 12. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Bremen
Seminarnummer:
800.022
Ort:
Bad Zwischenahn
Seminarleitung:
Orhan Calisir, N.N.

Beschreibung

Wenn man in Deutschland einen Artikel über die Türkei liest, stößt man mindestens einmal auf Wendungen, wie "ein zerrissenes Land" oder "eine gespaltene Gesellschaft". Obwohl in Deutschland fast drei Millionen Menschen aus der Türkei leben und jährlich Millionen Deutsche ihren Urlaub in der Türkei verbringen, lesen sich die Berichterstattungen über die Türkei für viele Menschen oft wie orientalische Abenteuerromane aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Was ist sie nun, die Türkei? Was bedeuten die Entwicklungen, die politischen Ereignisse der letzten Jahre? Das "Nein" zur Iran-Resolution im UNO-Sicherheitsrat, die sich häufenden Meinungsverschiedenheiten mit dem Westen und die Rolle der Türkei im aktuellen Syrienkonflikt. Was haben die 14jährige Alleinherrschaft der AKP-Regierung und der Putschversuch vom 15. Juli 2016 geändert. Was ist die Fetullah-Gülen-Bewegung? Und wer hat am 15. Juli gegen wen wirklich geputscht? Wie geht es weiter nach dem 15. Juli, nach den Massenverhaftungen und Massenentlassungen von Staatsbediensteten und der demokratischen Entwicklung in der Türkei?

Das Seminar ist zum einen eine politische Reise in die Vergangenheit und Zukunft - ohne die Fragen der Gegenwart aus den Augen zu verlieren. Es informiert zum anderen über Land und Leute, Geographie, Sprache Politik des Landes und über die vielschichtigen politischen Beziehungen zu Deutschland und Europa.