• Home
  • Sonderprogramm deutsch-griechischer Jugend- und Fachkräfteaustausch

Sonderprogramm deutsch-griechischer Jugend- und Fachkräfteaustausch

BMFSJDie Bundesregierung hat 2013 beschlossen, die Gründung eines deutsch-griechischen Jugendwerkes zu fördern, um den Austausch zwischen jungen Menschen aus beiden Ländern zu intensivieren.

Da die Verhandlungen bislang noch nicht abgeschlossen werden konnten, hat das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugendliche (BMFSFJ) 2016 erstmals ein Sonderprogramm aufgelegt, um zusätzliche Begegnungen und Fachkräftemaßnahmen zu ermöglichen. ARBEIT UND LEBEN beteiligt sich hieran mit Maßnahmen zu Themen der historisch-politischen Bildungsarbeit sowie der Förderung von beruflicher Orientierung und Qualifizierung für junge Menschen in Griechenland.