Mobbing, Abziehen und andere Querelen – Ein Seminar zu geschlechtsbezogener Gewaltprävention

Männer sind aggressiv und Frauen verständnisvoll? Sind Männer immer Täter und Frauen nur die Opfer? Welche Rolle spielst du selbst?

In diesem Seminar betrachten wir die verschiedenen Erscheinungsformen von Gewalt und finden heraus, was Gewalt mit jeder selbst zu tun hat. Wir werden üben, wie wir uns in möglichen Gewaltsituationen selbst behaupten können.

Laufzeit/Dauer:

3 - 5tägige Veranstaltung

Förderer:

Kinder- und Jugendplan des Bundes

Kontakt:

Jens Schmidt (AL Hamburg)

ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Hamburg e.V.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen: Jugendseminar  (für gemischte oder geschlechterhomogene Gruppen)