Aufruf des Bundesausschusses Politische Bildung (bap) e.V.

bapDer Erfolg der AfD und der Einzug von Nationalisten, Fremdenfeinden und Rechtsextremen in den Bundestag fordert uns als Demokraten und Demokratinnen mehr denn je zu einer sachlichen Analyse und vor allem zu aktivem politischen Handeln auf.

Für beides sind die Institutionen der Politischen Bildung, die im Bundesausschuss politische Bildung (bap) organisiert sind, geborene Partner. Denn die Politische Bildung und ihre Träger und Einrichtungen haben in der demokratischen Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit nicht nur eine lange Tradition, sondern auch fachliche Expertise, die sie beständig weiterentwickelt und den Anforderungen der Zeit angepasst haben. Die Bildungsarbeit im bap steht schon immer gegen Nationalismus und Fremdenhass und für eine starke, vor allem weltoffene Demokratie.

bap und GEMINI veröffentlichen Expertise zum 15. Kinder- und Jugendbericht

Expertise CoverDer Bundesausschuss Politische Bildung (bap) und insbesondere die Gemeinsame Initiative der bundeszentralen Träger politischer Jugendbildung (GEMINI) haben sich in ihrer Arbeit in den vergangenen Jahren jeweils mit den von der Bundesregierung vorgelegten Kinder- und Jugendberichten beschäftigt und deren Erkenntnisse und Anregungen in die Weiterentwicklung der eigenen Arbeit einbezogen. Auch in Hinblick auf den 15. Kinder- und
Jugendbericht interessieren den bap und die GEMINI, welche Erkenntnisse und Anregungen der Bericht für die konzeptionelle Debatte und die praktischen Ansätze der politischen Jugendbildung enthält. Die Berichtskommission ist zur Einschätzung gelangt, dass aufgrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen eine Stärkung der politischen Bildung in Schule und Kinder- und Jugendarbeit dringend erforderlich ist. Nach § 11, Abs. 3 des SGB VIII ist die politische Bildung, neben anderen Handlungsfeldern, einer der Schwerpunkte der Jugendarbeit.

Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN präsentiert sich in Imagefilm

FilmstillAL-Präsidentin Elke Hannack

Mit seinem gerade veröffentlichten Image-Film präsentiert der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN seine bundesweite Bedeutung und Vernetzung seiner vielfältigen Arbeit. Premiere hatte der Trailer auf der 37. Mitgliederversammlung in Wuppertal mit äußerst positiver Resonanz der anwesenden Gäste.

Der Film gibt in dynamischer Abfolge Einblicke in die Aktivitäten von AL. In Wortbeiträgen prominenter Expertinnen und Experten werden beispielsweise der politische Dialog mit AL oder Auswirkungen der inhaltlichen Arbeit auf das politische Leben in Deutschland thematisiert. O-Töne und Statements im Film werden von folgenden wichtigen und mit AL verbundenen Akteurinnen und Akteuren präsentiert:

  • Elke Hannack, Präsidentin von ARBEIT UND LEBEN, Stellvertreterin DGB-Bundesvorstand
  • Daniela Kolbe, MdB
  • Annegret Kamp-Karrenbauer, DVV-Präsidentin, Ministerpräsidentin Saarland
  • Thomas Krüger, Präsident bpb

 

Neuer Blog für die Politische Jugendbildung bei ARBEIT UND LEBEN

jubiblogfacebookFrisches Design und frische Ideen – die Jugendbildungsreferentinnen und –referenten von ARBEIT UND LEBEN sind stolz darauf, ihre Arbeit auf der neuen Website www.politische-jugendbildung.blog vorzustellen

Stellungnahme des bap zum 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung

bapDer Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e.V. sowie die in ihm vertretene Gemeinschaftsinitiative der Träger der politischen Jugendbildung (GEMINI) haben mit großem Interesse den 15. Kinder- und Jugendbericht und die Stellungnahme der Bundesregierung zur Kenntnis genommen.

Beide sind sehr erfreut darüber, dass Bericht und Stellungnahme sich auch eingehend mit der politischen Bildung befassen. Sie betrachten deren Einschätzung der Situation im Bericht sowie die Anregungen für die Debatte um Konzepte und die Impulse für die Praxis als einen wichtigen Beitrag zur Stärkung dieses Handlungsfeldes und zur Weiterentwicklung politischer Bildung.

Die Anregungen und Impulse zur Weiterentwicklung der außerschulischen politischen Jugendbildung wird der bap in die weiteren Diskussionen aufnehmen.

Die Stellungnahme des bap zum 15. Kinder- und Jugendbericht finden Sie auf der Website des bap. Eine ausführliche Expertise zum Bericht stellen wir Ihnen in Kürze zur Verfügung.

19
Oktober
2017

Selbstgesteuert und experimentell: Deutsch-französische Fortbildung vom 20. bis 25.11. 2017 in Frankreich

Prozesse der Selbstbildung in einem interkulturellen Umfeld

DFJW CO JPGDiese Weiterbildung richtet sich an Jugendleiterinnen und Jugendleiter, die innovative und aktivierende Methoden für ihre Bildungsarbeit konzipieren und ausprobieren wollen. Sie beruht auf dem Ansatz der Selbstorganisation und dem selbstorganisierten Lernen. Die Teilnehmenden tauschen Erfahrungen und Best-Practice Methoden aus, lernen bewusst voneinander, sprechen Schwierigkeiten und Herausforderungen ihrer Arbeit an und finden gemeinsam Lösungen. Das Besondere ist, dass das Programm und der Lernprozess in der Gruppe selbstgestaltet wird. Diese Erfahrung wird als Schlüssel für die Begleitung und Moderation von künftigen Jugendbegegnungen verstanden.

18
Oktober
2017

Fortbildung: Alles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten

2. – 3. November 2011 in Bremen

BAP EbD Logo 08 RZ RGBAlles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten: Unter diesem Titel lädt ARBEIT UND LEBEN Bremen vom 2. – 3. November 2017 ins Lidice-Haus in Bremen zu einer spannenden Fortbildung für Teamende in der politischen Jugendbildung ein, die mit jungen Geflüchteten bereits arbeiten oder es in Zukunft tun werden.

Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen die Themen:

  • Reflexion eigener Bilder von und Haltung gegenüber Geflüchteten
  • Empirische Erkenntnisse zu Einstellungen Geflüchteter zu Demokratie und menschenfeindlichen Einstellungen
  • Auseinandersetzung mit Mehrsprachigkeit in der politischen Bildung
  • Blick über den Tellerrand auf neue bzw. adaptierte Methoden und Konzepte
16
Oktober
2017

Gemeinsam für Empowerment – Politische Jugendbildung sucht Partner

Matchmaking Day am 21. November 2017 in Dortmund

BAP EbD Logo 08 RZ RGBPolitische Jugendbildung stärkt die Urteils- und Handlungsfähigkeit in der demokratischen Migrationsgesellschaft. Das Projekt „Empowered by Democracy“ bietet eine Vielfalt von Seminaren, Workshops und Projekten, in denen Kinder- und Jugendliche ermutigt und befähigt werden, ihr Recht auf Teilhabe wahrzunehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Empowerment von jungen Menschen mit Fluchthintergrund.

Die Veranstaltung am 21. November 2017 in Dortmund versteht sich als „Matchmaking Day“, als Vernetzungstagung, die Austausch und Kooperationen anstoßen soll. Sie richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Jugendbildung aus den Mitgliedsorganisationen des Bundesausschuss politische Bildung (bap e. V.).

11
Oktober
2017

Dokumentation 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages erschienen

Rückblick auf die vielfältigen Highlights der Fachmesse und des Fachkongresses

170915 djht doku bfrei 1Einige Monate sind vergangen seit der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf zu Ende gegangen ist.

Die erfolgreiche Veranstaltung fand sowohl in der Fachöffentlichkeit als auch in den Medien ein sehr positives Echo. Die nun vorliegende Dokumentation gibt einen bunten Einblick in die drei Veranstaltungstage und liefert einen Rückblick auf die vielfältigen Highlights der Fachmesse und des Fachkongresses.

Zusammen mit der GEMINI („Gemeinsame Initiative der Träger politischer Jugendbildung“) war auch der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN mit einem Stand und einem Fachforum dabei: „Die digitale Gesellschaft gemeinsam gerecht gestalten – Impulse für die politische Jugendbildung und eine jugendgerechte Netzpolitik“.