Der Bundesarbeitskreis führt selbst keine Bildungsurlaube durch und kann auch keine näheren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen geben. Bitte wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Brexit: Neue Grenzen in Europa? Auf Spurensuche in Derry (Nordirland)

Veranstaltung

Titel:
Brexit: Neue Grenzen in Europa? Auf Spurensuche in Derry (Nordirland)
Wann:
Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:00 Uhr - Samstag, 13. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hessen
Teilnahmebeitrag:
860 Euro (Ü/F, DZ, P,)
Ort:
Derry (Nordirland), Maldron Hotel Derry, www.maldronhotels.com/hotels/maldron-hotel-derry/

Beschreibung

Beide Teile Irlands werden massiv von der britischen Brexit-Entscheidung betroffen sein, da dann eine EU-Außengrenze mitten durch Irland verlaufen wird: Zwischen Nordirland als Teil des vereinigten Königreichs und der Republik Irland als Mitglied der EU. Manche befürchten das Ende der heute vergleichsweise stabilen Situation in Nordirland (Karfreitagsabkommen von 1998) nach den bürgerkriegsähnlichen Zuständen ("Troubles") der 70er bis späten 90er Jahre. Der Bildungsurlaub soll vor Ort in Derry (oder Londonderry, wie die britische Seite die Stadt nennt) die Hintergründe des Nordirlandkonflikts verständlich machen. Dabei soll auch erforscht werden, welche Ideen, Konzepte und Programme es gibt, den nordirischen Friedensprozess am Leben zu halten und fortzusetzen. Natürlich soll auch den möglichen Konsequenzen eines Brexit auf beiden Seiten der (harten oder weichen?) Grenze nachgegangen werden.