• Home
  • Vom Darß bis Stralsund - Nationalpark und Weltkulturerbe im globalen Wandel

Vom Darß bis Stralsund - Nationalpark und Weltkulturerbe im globalen Wandel

Veranstaltung

Titel:
Vom Darß bis Stralsund - Nationalpark und Weltkulturerbe im globalen Wandel
Wann:
Sonntag, 2. September 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 7. September 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg
Seminarnummer:
1841136
Teilnahmebeitrag:
360,00 EUR
Ort:
Born-Ibenhorst / Darß
Seminarleitung:
Horst Schröder, Dr. Heike Markus-Michalczyk

Beschreibung

Nationalpark und Weltkulturerbe im globalen Wandel

Die Halbinsel Darß im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und die Hansestadt Stralsund: begehrte Ziele für den Tourismus und gleichzeitig eine strukturschwache Region. Was bedeutet das für die Menschen vor Ort? Wir erkunden die Küste in Zeiten des Klimawandels, erfahren Aktuelles zu Landwirtschaft und Regionalentwicklung und besuchen Stralsund als UNESCO-Weltkulturerbe. Wir schauen auf Vergangenheit und Gegenwart und auf die Perspektiven der Region.

Anreise Sonntagnachmittag

Zusätzliche Kosten für Eintritte und die Fahrt nach Stralsund

Leistung: Ü in DZ/VP (EZ nicht möglich), Kurtaxe, Seminarleitung, Vorbereitungstreffen

www.born-ibenhorst.jugendherberge.de

Anmeldung unter: https://hamburg.arbeitundleben.de/pb/bildungsurlaub