Grundbildungstag

Kurzbeschreibung

Der Grundbildungstag NRW hat in 2014 und 2016 stattgefunden - der nächste ist für 2018 geplant. Er ist Diskussionsplattform, zeigt, wie Grundbildung in der Praxis umgesetzt wird, greift aktuelle Themen auf und vernetzt Beteiligte und Interessierte.

2014 fand der erste Grundbildungstag statt. Ziel war es, mit möglichst vielen Akteuren in Austausch zu treten und die vielfältigen bestehenden Handlungsansätze sichtbar zu machen. Darüber hinaus bot der Grundbildungstag NRW eine Plattform, um gemeinsam praxistaugliche Möglichkeiten für eine adressatengerechte, beteiligungsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung zu diskutieren und neue Impulse zu setzen.

2016 wurde der zweite Grundbildungstag unter dem Motto „Praktisch“ durchgeführt. Hierbei wurde konkret über die Umsetzung von Alphabetisierung in Betrieben und die Erfahrungen daraus diskutiert. Eine Erkenntnis aus den Foren war, dass Grundbildungsangebote sich auf betrieblicher Ebene sinnvollerweise nur im Konsens und durch Zusammenarbeit der Betriebsparteien (betriebliche Interessenvertretungen und  Unternehmen) realisieren lassen.

Projektträger

Arbeit und Leben NRW

DGB-Bildungswerk NRW

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft

Förderer

ESF in Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW, Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW

Laufzeit

Grundbildungstag 2014: 01.07.2014 - 31.12.2014

Grundbildungstag 2016:  01.05. – 31.12.2016